Montag, 10. September 2012

Halbzeit Analyse

Hey Folks!

Ein gutes halbes Jahr ist um und es gibt uns noch! Welch frohe Kunde.

Wir haben viel geschafft, sehr viel gewonnen, ein bißchen was verloren, aber weder Spirit noch Motivation verloren.

Wir hatten großartige Live-Shows, Ausstellungen und Performances. Eine Bilderauswahl seht ihr hier.
Auf Facebook gibt es die umfangreichere Sammlung. Die Liste der vergangenen Events liest sich toll und wenn ich an unsere Pläne für das kommende Jahr denke (neben den obligatorischen Live-Shows und Ausstellung im nächsten Jahr auch mit einer Gala, einer Ferienschule und internationalem Künstleraustausch, etc) freu ich mich schon wie Bolle. Wir liefen auf arte, wir haben tolle Presse und beherbegen Kalks einzigen Veedelshausmeister. Und Workaholic-Nicole schneidet nicht nur ihren eigenen Film, sondern hat noch dazu massenhaft Videomaterial für uns geschnitten. (more to come, no time kids!) Wir haben einige neue Mitglieder, die uns mit ihrem Monatsbeitrag finanziell unter die Arme greifen und sammeln hier Spenden um Miete, Strom- und Gaskosten zu finanzieren und über die Winterpause zu kommen.

Vielen Dank für die viele Hilfe, für jede Eintritts-Spende und jedes Nicht-Kiosk-Bier, für jede helfende Hand, die uns wieder und wieder beim Atelierausräumen hilft, für das Essen und euer Werkzeug. Danke für die Kunstkäufe und das tolle Pressefeedback. (Laut Stadtrevue sind wir nun "Kölns schönstes Hinterzimmer für kunstvolle Pop-Musiken") 

Das wollten wir nur mal sagen!

xoxo, 
Eure Mädels von der Baustelle 




                                                       Photo: Almut Elhardt

Keine Kommentare:

Kommentar posten