Montag, 27. März 2017

Das Totale Schallspiel #4 - Friedemann Dupelius "Clubrauschen"

Die Baustelle Kalk zu Gast im King Georg.
Das Totale Schallspiel #4 - Friedemann Dupelius "Clubrauschen"

MO 27.03.2016 // 20h // King Georg


Wir hören gemeinsam Hörspiele. Ausnahmsweise nicht alleine, nicht zum Einschlummern, nicht beim Joggen.

Diesmal:
CLUBRAUSCHEN
ein Hörspiel über den Club und den Wald
von Friedemann Dupelius
mit Benjamin Kleiner, Holger aus Biesenthal, Jurate Braginaite, Marie-Kristin Meier, Martin Haider, Roman Mühlschlegel
45 min, prod. 2014

∆ ∆ ∆ ∆ ∆ ∆ ∆ ∆ ∆ ∆ ∆ ∆ ∆ ∆ ∆ ∆ ∆ ∆ ∆ ∆ ∆


“You should imagine that there is a club situation, we all might know from the dancefloor, there is fog, you know? There is only some less light and you can't really see what it is.“
(Wolfgang Voigt)

Waldesnacht, du wunderkühle,
Die ich tausend Male grüß',
Nach dem lauten Weltgewühle,
O wie ist dein Rauschen süß!
(Paul Heyse - Waldesnacht)

"'Der Club ist der Wald der Städter', das ist mir irgendwann mal so rausgerutscht…"
(Hendrik Weber alias Pantha du Prince)

In den Städten zahlt man hohe Preise für das Wilde. Die Menschen bepflügen es und segeln weit, um es zu finden.
(Henry David Thoreau)

Der Wald allein läßt uns Culturmenschen noch den Traum einer von der Polizeiaufsicht unberührten persönlichen Freiheit genießen. (…) Ja ein gesetzter Mann kann da selbst noch laufen, springen, klettern nach Herzenslust.
(Wilhelm Heinrich Riehl)

Nun rauschet es so sacht
In der Waldeinsamkeit,
Gute Nacht --
(Joseph von Eichendorff)

Keine Kommentare:

Kommentar posten